s

Blog

Brutalistische Schönheit über gotische Pracht - wer sagt, dass Parken nicht atemberaubend sein kann?

Brutalist beauty to gothic grandeur; who says car parks can't be  breathtaking?

Was schöne öffentliche Gebäude anbelangt, erscheint ein Parkhaus oft nicht weit oben auf der Liste. Aber manche Parkhäuser verdienen einen zweiten Blick.

Aus Parkhäusern, die in die Hände cleverer Architekten und Designern gelegt werden, entstehen oft alles andere als hässliche Betonklötze.

Von umgebauten Schauspielhäusern in Detroit über gigantische Kaleidoskope in Lyon, bietet das moderne Parkhaus von heute bereits viel mehr als nur ein funktionales Parken - ein richtiges Parkerlebnis. Hier sind ein paar unserer Favouriten:

1. Eureka Tower Parkhaus: Melbourne, Australien


Plattenbau und Betonklötze sind normalerweise nicht für Designer, sondern für Graffitikünstler ideal. Jedoch das emerystudio, das von dem Schweizer Künstler Felice Varini inspiriert wurde, hat aus der grauen Parkplatz-Kaverne einen farbreichen Traum geschaffen. Aus dem richtigen Blickwinkel können Fahrer jetzt verzerrte Buchstaben sehen, die die Wörter „ein“, „aus“, „oben“ und „unten“ formen. Einfach, aber sehr effektiv.

2. Michigan Theater: Detroit, USA.


Vielleicht kommt Ihnen dieses Gebäude aus dem Eminem Film „8 Mile“ bekannt vor, jedoch liegt die Geschichte des Michigan Theaters noch weiter zurück. Das große Theater im Stil der Renaissance wurde 1926 auf dem Grundstück eröffnet, auf dem Henry Ford sein erstes Fahrzeug gebaut hat. Es wurde weder abgerissen noch restauriert - stattdessen wurde es zu einem atemberaubenden Parkhaus umfunktioniert.

3. Millennium Point: Birmingham, Großbritannien


Millennium Point: Birmingham, UK

Bildquelle: Flickr/ Copyright © 2011 Elliott Brown. All Rights Reserved.

Der preisgekrönte Millennium Point beleuchtet die Ostseite von Birmingham. Es war eines der ersten Tragwerke, das mit einem Millionenbudget für das Gebiet erbaut wurde. Die Paneele leuchten aus den verschiedenen Perspektiven in neontürkis und strahlendem ultramarinblau, welches dem Parkhaus einen beeindruckenden Leuchtwürfel-Effekt verleiht.

4. Welbeck Straße Parkhaus: London, Großbritannien


In Londons berühmter Oxford Street wurde 1971 diese kunstvolle Anordnung von Betondiamanten neben dem Kaufhaus Debenhams zum Parken errichtet. Sehen Sie es sich an, bevor es weg ist – dieses Gebäude im brutalistischen Stil wird wahrscheinlich bald abgerissen, um Platz für ein neues Hotel zu schaffen.

5. Parc des Célestins: Lyon, Frankreich



Was wie ein Filmset von dem Film Matrix aussieht, ist das faszinierende Parc des Celestins Parkhaus, das unter dem Place des Parc Des Célestins gebaut wurde, welches das Théâtre de Lyon beherbergt. Das unverkennbare zylindrische Design wurde zwischen 1994 und 1995 erbaut. Sein Hauptmerkmal ist der langsam rotierende Spiegel am Boden, welcher dem Parkhaus einen kaleidoskopischen Effekt verleiht.

6. 60 East Lake Street: Chicago, USA


Bei dem Chicago Parkhaus kommt keine Langeweile auf. Zwischen 1984 und 1986 wurde das 12-stöckige Gebäude von dem Architekten Tigerman McCurry erbaut. Mit seiner verchromten Gittertür, den Markisen im Reifenstil und den Schweinwerfern, erinnert es an Parken in einer Spielzeugstadt.

7. Ballett Valet Parkgarage: Miami, USA


Ballet Valet parking garage: Miami, USA

Bildquelle: Flickr/ Copyright © 1996 Phillip Pessar. All rights reserved.

Beton? Welcher Beton? Diese Ballett Valet Parkgarage wurde 1995 bei einem Gemeinschaftsprojekt zwischen der Stadt Miami und dem Bauunternehmer Tony Goldman erbaut. Die Verwendung von sattem Grün erweckt den langweiligen Parkplatz-Beton zum Leben und lässt ihn mit seiner Umgebung verschmelzen.

8. HoenheimNord: Straßbourg, Frankreich


Designt von der Architektin Zaha Hadid in den 1990ern, wurde HoenheimNord Endstation und Parkhaus erbaut, um die Einwohner dazu zu ermutigen, ihre Autos außerhalb der Stadt zu parken und die Straßenbahn zu nutzen. Das Konzept mit Bodenmarkierungen und Straßenlaternen, die ein magnetisches Feld erzeugen, ermöglicht es, dass Autos, Straßenbahnen, Fahrräder und Fußgänger alle den gleichen Raum benutzen können.

9. Cornerstone Square Parkgarage: Ohio, USA


Cornerstone Square parking garage: Ohio, USA

Image source: Copyright © Eric Grohe Murals LLC

Ein weiterer grauer Rohbau, der in ein Kunstwerk verwandelt wurde, der als Parkplatz verwendet werden kann. Und nicht nur irgendein Kunstwerk, sondern eine überwältigende 3D Illusion. Die Außenseiten des Betonklotzes der Cornerstone Square Parkgarage wurden, mit Illusionsmalerei, die auf den Seiten des 5-stöckigen Parkhaus gemalt wurden, einer Eric Grohe Behandlung unterzogen.

10. Das Veranda Parkhaus: Rotterdam, Niederlande


Das Veranda Parkhaus ist eine großartige Ergänzung von Rotterdams berühmter futuristischer Architektur. Das Paul de Ruiter Team wurde vor die Herausforderung gestellt, das Parken in dem Veranda-Viertel zu vereinfachen. Das Ziel war es, 630 Parkplätze, Shops und Restaurants in einer städtischen Landschaft unterbringen. Das Ergebnis? Ein natürlich belüftetes, elegantes Parkhaus.

11. Q-Park Charles Street: Sheffield, Großbritannien


Q-Park Charles Street: Sheffield, UK

Image source: Copyright © Eric Grohe Murals LLC

Mit seiner auffälligen eckigen Außenfassade erkennt man sofort, warum das Parkhaus QPark Charles Street auch unter den Einheimischen als “Käsereibe” bekannt ist. Die Struktur wurde von Allies and Morrison designt und die metallischen Verkleidungsbleche ragen aus verschiedenen Winkeln hervor. Innen fährt man eine spiralförmige Rampe zum Parken hoch, wo die Paneele ein grünes Licht ins Gebäude reflektieren.

Wir finden den besten Deal

Bitte warten Sie