Parken am Flughafen Köln-Bonn

    Ihre Anreisezeit am Parkplatz; mindestens 2 Stunden vor Abflug
    Ihre Abholzeit vom Flughafen; mindestens 30 Minuten nach Landung
    Ihre Anreisezeit am Parkplatz; mindestens 2 Stunden vor Abflug
    Ihre Abholzeit vom Flughafen; mindestens 30 Minuten nach Landung

    Parken Flughafen Köln

    Wir finden die besten Parkplätze am Köln-Bonn Flughafen für Sie.

    Egal ob Sie auf Geschäftsreise gehen oder in den langersehnten Familienurlaub fliegen – wenn Sie von Köln-Bonn fliegen stehen Ihnen bei uns viele Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die meisten Stellplätze sind etwas weiter vom Terminalgebäude entfernt, aber mit unseren Angeboten können Sie günstig parken und dann mit dem Shuttlebus direkt zum Flughafen Eingang fahren.

    7,7

    von 10

    Warum Millionen von Kunden sich für Looking4Parking entscheiden

    • Tausende Flughafenparkplatz Angebote zu unschlagbaren Preisen

    • Wir arbeiten nur mit den sichersten Flughafenparkplätzen zusammen

    • Sparen Sie bis zu 60%, wenn Sie heute im Voraus buchen

    • 95% der Kunden würden unseren Service wieder nutzen

    • Sie finden uns in über 15 Ländern auf der ganzen Welt

    Parken am Flughafen Köln-Bonn

    Mit rund 12 Millionen Passagieren im Jahr, sorgt der Flughafen Köln/Bonn auch für adäquate Parkmöglichkeiten nahe der Terminals. Mit alleine 12.500 flughafeneigenen Stellplätzen ist für ein gutes Angebot gesorgt. Auf den meisten Parkplätzen muss man allerdings mindestens 24 Stunden im Voraus buchen, also planen Sie Ihre Anfahrt am besten so früh wie möglich. Auf unserer Webseite Looking4.com können Sie verfügbare Parkplätze und Preise vergleichen

    Kurzzeitparken am Flughafen Köln

    Wer nicht im Voraus bucht, da er nur jemanden bringen oder abholen möchte, der kann die Kurzparkzonen vor den Terminals und in den Parkhäusern 1 und 2 nutzen. Diese rechnen im 15 Minutentakt ab und direkt vor den Terminals beträgt die Höchstparkdauer 2 Stunden. Es gilt allerdings ein Sondertarif für Sonn- und Feiertage, an denen der Parkpreis in P2 und P3, egal welche Dauer, 3€ kostet.

    Langzeitparken am Flughafen Köln

    Für eine längere Parkdauer, zum Beispiel für eine Urlaubsreise oder ein verlängertes Wochenende, stehen auch einige Langzeitstellplätze in den verschiedenen Parkhäusern und Stellflächen zur Verfügung. Die Parkhäuser 1 und 2, direkt vor den jeweiligen Terminaleingängen, sind dabei wegen der kurzen Wege besonders komfortabel.

    Valetparken am Flughafen Köln

    Bei einem längeren Urlaub oder auch bei einer Geschäftsreise wissen Reisende etwas Komfort unterwegs sehr zu schätzen. Dafür steht am Flughafen Köln ein Valet Service zur Verfügung. Hier können Sie entspannt am Terminaleingang vorfahren, wo sie Ihren Wagen einem Mitarbeiter übergeben, der ihn für Sie parkt, während Sie zum Check-In gehen. Wenn Sie von Ihrem Rückflug aus der Gepäckhalle kommen, dann wartet ein Mitarbeiter mit Ihren Schlüsseln und Ihrem Auto, sodass Sie direkt einsteigen und nach Hause fahren können.

    Budgetparken

    Wer sehr auf sein Reisebudget achtet und etwas weitere Wege nicht scheut, dem ist ein Parkplatz etwas weiter vom Eingang ans Herz zu legen. Bei einem Stellplatz weiter weg muss man bei seiner Planung mehr Zeit einplanen, je nach Parkplatz um die 10-15 Minuten Fußweg oder eine im Preis beinhaltete Shuttlebus-Fahrt.

    Übersicht Flughafen Köln-Bonn

    Terminal D am Köln/Bonn Airport
    • (+49) 02203 404 001
    • Kennedystraße, 51147 Köln
    • 1, 2
    • Auto, Taxi, S-Bahn, Zug, Linienbusse, Fernbusse
    • Kostenlos 24/7
    • www.koeln-bonn-airport.de

    Der Flughafen Köln Bonn „Konrad Adenauer“ ist der sechstgrößte Flughafen Deutschlands nach Passagieraufkommen. Der Flughafen hat ein ähnliches Einzugsgebiet wie der Flughafen der Landeshauptstadt Düsseldorf (DUS), doch Köln/Bonn (Kürzel CGN, nach „Cologne“) bietet neben innerdeutschen und europäischen Strecken auch mehr Langstrecken und Transatlantikflüge an, zum Beispiel in die Dominikanische Republik oder nach Kuba. In 2016 nutzten rund 11,8 Millionen Passagiere den Airport und es wurden rund 123.900 Flugbewegungen verzeichnet. Am Köln Bonn Airport arbeiten derzeit insgesamt rund 13.000 Beschäftigte, davon sind rund 1800 direkt vom Flughafen angestellt.

    Die Lage des Flughafen Köln

    Der Konrad-Adenauer-Flughafen liegt um die 18km südöstlich von Köln und etwa 25km vom Bonner Stadtzentrum entfernt. Die Anbindung an Köln, Bonn und den Rest der Metropolregion Rhein-Ruhr ist in dem Bahn- und ICE-Anschluss hervorragend sichergestellt. Es fahren außerdem Busse in die Städte und ins Umland. Mit dem Taxi und dem Auto erreicht man vom Flughafen in knapp 25 bzw. 30 Minuten die Hauptbahnhöfe Köln bzw. Bonn.

    Die Geschichte des Flughafen Köln

    Schon 1938 entstand auf dem heutigen Flughafengelände ein militärischer Fliegerhorst. In 1950 wurde der Flughafen dem Zivilluftverkehr übergeben und es wurde bald eine Verbindung nach Berlin aufgenommen. Kurzzeitig wurde der Platz wieder militärisch genutzt, doch ab 1957 stand Köln/Bonn vollständig für die Zivilbevölkerung zur Verfügung. In den 2000ern begann der Siegeszug der Low-Cost-Airlines. Ein Jahr nach der Einführung von Germanwings und Hapag-Llyod-Express stiegen die Passagierzahlen um 40% an. Heute ist der Flughafen der Heimathafen der Lufthansa Tochtergesellschaft Germanwings. Köln/Bonn kann außerdem den Titel „Bester Regionaler Flughafen Europas 2014 - 2016“ (vergeben von der britischen Firma Skytrax) für sich beanspruchen.

    Einrichtungen und Service

    Am Köln/Bonn Flughafen gibt es eine große Auswahl an Shopping Möglichkeiten. Von Mode und Accessoires über Reisebedarf, Zeitschriften und Bücher bis zu einem Supermarkt. Die meisten Einrichtungen sind auch für Besucher zugänglich, da viele im öffentlichen Bereich liegen. Auch der kleine oder große Hunger zwischendurch kann dank einem reichhaltigen Gastronomieangebot leicht gestillt werden.

    • Apotheke
    • Ärztezentrum
    • Business Räumlichkeiten (Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter)
    • Fundbüro
    • Gastronomie
      • Restaurants und Bistros mit verschiedenen Küchen
      • Bars und Cafés
      • Als Take Away oder Sit In
    • Geldautomaten und Währungswechsel
    • Lounge (Airport Business Lounge)
    • Mietwagen
    • Parken
    • Reisebüros bzw. -schalter
      • Kurzzeit
      • Langzeit
      • Überdachte Parkhäuser
      • Valet Parkservice
    • Raucherbereiche
    • Reisebüros bzw. -schalter
    • Shopping
      • Bücher und Magazine
      • Kleidung und Accessoires
    • Supermarkt
    • Unterstützung für mobilitätseingeschränkte Passagiere
    • Wickelräume

    Köln-Bonn Flughafen Hotels mit Parkplätzen

    Frühe Flüge können oft ein zusätzlicher Stressfaktor oder eine Belastung für das Portemonnaie sein, da man ein Taxi für eine Fahrt rufen muss, die sonst einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erledigt werden kann. Doch auch bei anderen Abflugzeiten kann eine Anfahrt plötzlich stressig werden, wenn unerwartet Strecken gesperrt werden oder Stau das Weiterkommen behindert.

    Um eine ruhige Nacht zu gewährleisten und Stress zu vermeiden bietet es sich in manchen Fällen an schon am Tag bzw. Abend vor dem Flug anzureisen und dann in einem Airport Hotel zu übernachten. Hier gibt es auch für jedes Budget eine Option. Ob normales Hotelzimmer für eine entspannte Übernachtung oder Luxus-Hotel mit gehobenen Speisen und einem Wellness Bereich. Viele Hotels bieten sogar ein Übernachtungspaket inklusive Parkplatz an, den man auch für die Dauer seiner Reise weiter nutzen kann.

    Ein Flughafen Hotel bietet sich also perfekt für frühe Flüge an oder für Reisende, die unnötigen Transfer-Stress vermeiden wollen.

    Attraktionen am Flughafen Köln-Bonn

    Business Lounge Atmosphäre genießen

    Für mehr Komfort beim Warten und kostenlose Getränke, Snacks und Zeitschriften empfiehlt sich ein Besuch der Airport Lounge. Sie benötigen auf jeden Fall eine gültige Bordkarte. Sie finden die Airport Business Lounge im Terminal 2 im Sicherheitsbereich. Auch Fluggäste die von Terminal 1 fliegen können den Service nutzen.

    Frische Luft mit Weitblick: Die Besucherterrasse

    Die Besucherterrasse am Terminal 1 (Stern C) bietet kostenlosen Eintritt. Vom Observationsdeck ist man den Abläufen auf dem Vorfeld ganz nah und kann wunderbar Starts und Landungen verfolgen. Eine perfekte Gelegenheit für Fotojäger. Die Terrasse ist täglich von 05:00 Uhr bis 00:00 geöffnet.

    Mit einer Gruppe den Flughafen erkunden

    Wer noch weiter hinter die Kulissen des Köln/Bonn Flughafens sehen möchte, der kann eine Führung buchen. Es empfiehlt sich mit einer größeren Gruppe zu gehend, da für die Führung ein Pauschalpreis anfällt. Es ist in jedem Fall eine Anmeldung notwendig. Es gibt verschiedene Touren und auch Sonderführung und der Preis, die Zeiten und die Länge unterscheiden sich jeweils.

    Für müde Knochen: Muskeltiere Massage

    Langer, anstrengender Flug? Kurz vor Abflug im Stress? Gönnen Sie doch eine wohltuende und entspannende Massage bei den Muskeltieren. Das freundliche Team greift genau da an, wo die Verspannung sitzt für eine angenehme Weiterreise. Die Muskeltiere sind im Terminal 1 im Sicherheitsbereich.

    Lokal mit Geschichte: Die Ständige Vertretung

    Das Berliner Kult-Lokal mit Bonner Flair hat auch einen Ableger am Kölner Flughafen – mit typisch lokalen rheinischen Gerichten und originaler Currywurst. Die Berliner Wurzeln des Konzepts werden durch ein echtes Stück Berliner Mauer noch einmal deutlich untermalt. Sie finden die Ständige Vertretung in Terminal 1 im öffentlichen Bereich.

    Deftige Mahlzeiten für den großen Hunger

    Im Maredo wird man auch bei gutem Appetit auf jeden Fall satt. Der Grill-Spezialist hat saftige Steaks, leckere Salatbeilagen und zum Nachtisch Kaffee und Kuchen im Angebot. Die Maredo Grill & Café Lounge finden Sie in Terminal 1 im öffentlichen Bereich.

    Wo geht es als nächstes hin?

    Wenn Sie das Reisefieber gepackt hat, dann kennen Sie das Gefühl – es kann nie genug Reisen im Jahr geben. Wenn Sie noch nach einer Inspiration für Ihren nächsten kleinen oder großen Urlaub suchen oder sich gezielt über eine Destination informieren wollen, dann besuchen Sie doch einen der vielen Reisemärkte vor Ort. Ein paar Ideen für das Wochenende in Mallorca können ja nicht schaden…

    Sanfte Klänge in der Rendezvous Pianobar

    Noch einen aromatischen Kaffee trinken, bevor es in den Flieger geht? Das geht in mehreren Cafés und Bars am Kölner Flughafen, doch nur in der Rendezvous Pianobar wird das Ganze von sanfter Klaviermusik begleitet. Freunde von klassischer Musik und Kaffein können Rendezvous im öffentlichen Bereich von Terminal 1 finden.

    Rund um die Uhr Einkaufen leichtgemacht

    Vor dem Abflug noch kurz einen Snack holen? Es muss nicht immer ein Panini in einem teuren Bistro sein. Am Flughafen Köln/Bonn hat eine Rewe City Filiale rund um die Uhr (außer Heiligabend) geöffnet. Im Sortiment finden Sie das übliche Supermarkt Angebot von frischen Lebensmitteln, eine Auswahl an Drogerieartikeln, Getränke und Snacks. Rewe steht im öffentlichen Bereich des Terminal 1.

    Noch ein Meeting bevor es zum Kunden geht?

    Für Geschäftsreisende bietet der Flughafen Köln/Bonn mit dem Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter eine gute Möglichkeit vor dem Flug Besprechungen zu führen oder in Ruhe mit Kollegen zu arbeiten. Sie können verschiedene Räume mieten, mindestens für 2 Stunden. Das Konferenzcenter befindet sich in Terminal 1.

    Attraktionen nahe das Flughafens Köln-Bonn

    Der Kölner Dom bei Nacht

    Ein Ausflug in die Kölner Innenstadt

    Köln ist zwar nicht Landeshauptstadt Nordrhein-Westphalens, dafür aber die größte Stadt nach Einwohnern im Bundesland. In nur 25 Minuten Autofahrt kann man die Innenstadt der Rheinmetropole erreichen. Vom Hauptbahnhof kann man leicht zu Fuß in die Innenstadt laufen. Bei einer Stadttour darf eine Besichtigung (mindestens von außen) des Kölner Doms nicht fehlen. In der Innenstadt stehen einem alle Shoppingkanäle offen. Jedoch sollte man auch einen Uferspaziergang einplanen, sowie auf den Spuren der Römer wandeln im Römisch-Germanischen Museum.

    Oder ein Ausflug in die Bonner Innenstadt

    Als ehemaliger Regierungssitz hat Bonn viel politische Geschichte gesehen. In nur 25 Autominuten erreicht man das Bonner Stadtzentrum vom Flughafen Köln/Bonn. In Bonn ist vom Hauptbahnhof die Innenstadt fußläufig zu erreichen und zu erkunden. Neben den üblichen Shoppingmöglichkeiten, kann man außerdem das Bonner Münster, das Rheinufer, das Beethoven Haus oder das Kurfürstliche Schloss samt Hofgarten besuchen. Für etwas mehr Grün eignet sich der Freizeitpark Rheinaue etwas außerhalb des Zentrums perfekt.

    Gelungener Tagesausflug für Groß und Klein: Phantasialand

    In nur einer knappen halben Stunde fährt man vom Flughafen Köln zum Themenpark Phantasialand. Als einer der besten Freizeitparks in Deutschland kann man hier Unterhaltung für die ganze Familie auf höchstem Niveau erwarten. Neben Achterbahnen für den Nervenkitzel gibt es auch langsamere Fahrgeschäfte, Shows, Gastronomie und liebevoll gestaltete Themenbereiche. Damit sich der hohe Eintrittspreis lohnt und man einige Sachen sehen und erleben kann, sollte man über 6 Stunden für einen Besuch einplanen, am besten einen ganzen Tag.

    Lernen an der frischen Luft: Freilichtmuseum Kommern

    Geschichte zum Anfassen – das Freilichtmuseum in Kommern bringt der ganzen Familie das Leben unserer Vorfahren nahe. In einer wunderbar ländlichen Umgebung mit liebevoll wieder hergerichteten traditionellen Häusern wird das Leben in Dörfern vor vielen hundert Jahren dargestellt. Neben Ausstellungen und vielen verschiedenen Aktionen über das Jahr, wie Brot backen oder Imkertouren, begegnen Besucher auf dem ganzen Gelände Tieren. Schweine, Hühner, Ziegen, Rinder und Gänse begrüßen neugierige Kinder und Erwachsene auf ihrem Hof. Die Fahrt zum Freilichtmuseum dauert ungefähr eine Dreiviertelstunde.

    Ein Nachmittag am Laacher See

    Der ca. 75km entfernte Laacher See kann innerhalb von einer Autostunde erreicht werden. Eine Runde um den See entspricht einer Wanderung von 10km. Da der See vulkanischen Ursprungs ist, sieht man immer wieder Gas an die Oberfläche sprudeln. Am südwestlichen Ufer des Laacher Sees liegt die Abtei Maria Laach - die imposante Architektur und hübsche Anlage laden zu langsamen Spaziergängen ein. In der Nähe stehen außerdem ein Restaurant und ein Bio-Hofladen für das leibliche Wohl.

    Einladender Wanderweg: Traumpfad Bergheideweg

    Für Freunde der Natur und malerischer Wanderwege dürften die Traumpfade Rhein-Mosel-Eifel ein Highlight der Umgebung sein. In 1 Stunde und 15 Minuten entkommt man dem Stadttreiben um den Flughafen Köln/Bonn. Es gibt verschiedene Startpunkte und Wege, aber der Traumpfad Bergheideweg zum Beispiel ist um die 10km und bietet Wanderern ca. 3 Stunden Natur pur. Je nach Lust und Kondition können Sie auch längere und schwierigere oder kürzere und leichtere Wege wählen.

    Malerische Geschichte: Burg Satzvey

    Die Burg Satzvey ist eine kleine Burg mit robustem Charme und eigener Bäckerei. Neben frischem Brot und leckeren anderen Speisen kann man auch die Burg an sich besichtigen. Führungen finden jede Stunde statt. Neben dem normalen Betrieb sind zu Anlässen wie Weihnachten oder Ostern auch besondere mittelalterlich angehauchte Märkte vor Ort, um die Besucher zu begrüßen. Führungen sowie der Eintritt zu den Märkten kostet jeweils. Die Fahrt vom Flughafen bis zur Burg Satzvey dauert eine gute Dreiviertelstunde.

    Schloss Drachenburg, Drachenfels Wanderung

    Wer nach Märchenschlössern sucht, der macht mit dem Schloss Drachenburg einen Volltreffer. Mit der Zahnradbahn kann man von Königswinter bis zum Gipfel des Drachenfelsen und zum Schloss Drachenfels fahren und unterwegs die schöne Aussicht genießen. Von oben hat man einen wunderbaren Ausblick auf den Rhein und kann bei gutem Wetter sogar bis zum Kölner Dom sehen. Man kann auf eine Entdeckungsreise in das restaurierte Innere des Schlosses gehen oder draußen den weitläufigen Garten erkunden. Vom Flughafen ist man im Auto um die 30 Minuten unterwegs.

    Welches Terminal?

    Der Flughafen Köln/Bonn hat zwei Terminals, die eine Kapazität von 14 Millionen Fluggästen per Jahr aufweisen. Terminal 1 und 2 sind miteinander verbunden und man läuft um die 5 Minuten von einem zum anderen. Rund 25 Airlines fliegen ab Köln/Bonn bis zu 110 nationale und internationale Ziele an. Hier finden Sie Informationen darüber von welchem Terminal Ihre Fluggesellschaft abfliegt. Dies gilt nur zu Informationszwecken und Änderungen sind jederzeit möglich. Es gelten jeweils die Angaben Ihrer Fluggesellschaft/des Flughafens.

    Quelle: Offizielle Webseite des Köln/Bonn Flughafen

    Eurowings (Interkontinental)1
    Eurowings (National/International)1
    airberlin2
    Niki2
    Lufthansa1
    TUIfly2
    Condor2
    Norwegian2
    Air Arab Maroc2
    Austrian Airlines1
    Blue Air2
    Bulgarian Air Charter2
    Ellinair2
    flybe2
    Iran Air2
    Nesma Airlines2
    Onur Air2
    Pegasus Airlines2
    Pobeda1
    Ryanair2
    SkyWork Airlines2
    Small Planet2
    Sundair2
    SunExpress2
    TAP Portugaln.a.
    Turkish Airlines2
    Wizz Air2
    Fluggesellschaft Terminal

    Anreise zum Flughafen Köln-Bonn

    Auto

    Wenn Sie zum Flughafen Köln/Bonn mit dem Auto fahren, dann geben Sie in Ihrem Navigationsgerät am besten das Sonderziel „Köln/Bonn Flughafen“ oder die Adresse „Kennedystraße, 51147 Köln“ ein, um die beste Route vorgeschlagen zu bekommen.

    Die Anfahrt erfolgt über die A59. Achten Sie auf die direkte Abfahrt „Flughafen“ und folgen Sie dann dem Parkleitsystem.

    Wer von der Kölner Innenstadt anreist, der kann für die 18km um die 25 Minuten einplanen. Von Bonn benötigt man für die 25km auch ungefähr 25 Minuten, je nach Verkehrslage und Route.

    Taxi

    Es gibt Taxi-Stände vor Terminal 1 und Terminal 2 für ankommende und abfahrende Taxis. Eine Fahrt nach Köln kostet um die 27€ und nach Bonn ca. 40€. Die Fahrzeit beträgt jeweils ca. 25 Minuten.

    Bahn

    Der Flughafen hat mit der Station „Köln/Bonn Flughafen“ eine eigene Anbindung ans Nah- und Fernverkehrsnetz, sogar ICE-Züge halten direkt in der Nähe der Terminals. Mit der S13, S19 und verschiedenen Regionalzügen fährt man in unter 15 Minuten vom Kölner Zentrum bis zum Flughafen. Aus Bonn sind Busse das direkteste und schnellste Transportmittel.

    Bus

    Ab Bonn fahren alle halbe Stunde die Busse der Linie SB60. Die Fahrt dauert knapp eine halbe Stunde und führt vom Bonner Hauptbahnhof zum Köln/Bonn Flughafen.

    Ab Köln Porz Markt fährt alle 30 Minuten die Linie 161, die ungefähr 20 Minuten unterwegs ist. Die Haltestelle heißt T1 Ankunftsebene.

    Es fahren auch einige Fernbuslinien, zum Beispiel direkte Verbindungen nach Frankfurt, München, oder Nürnberg.

    Nützliche Tipps

    Unnötigen Ballast Loswerden

    Wenn Sie vor Ihrem Flug noch ein paar Stunden Zeit haben und Ihr Kabinengepäck nicht zum Shoppen oder Essen mitnehmen möchten, dann geben Sie es doch in der Gepäckaufbewahrung in Terminal 2 ab. Die Öffnungszeiten sind von 6 bis 23 Uhr.

    Noch etwas abschicken?

    Egal, ob es noch ein Brief an den Vermieter ist oder eine Postkarte an die Familie zu Hause – am Flughafen Köln Bonn können Sie am Postschalter oder am Briefmarkenautomaten noch alles für einen korrekt frankierten Umschlag holen. Die Poststelle befindet sich im öffentlichen Bereich von Terminal 2 und hat von 7 bis 21 Uhr geöffnet.

    Zu viel zu tragen? Lassen Sie sich helfen?

    Wenn Sie mal mit etwas größerem oder schwerem Gepäck reisen, dann können Sie ganz einfach einen Porter Service am Flughafen Köln/Bonn bestellen. Schon bei der Ankunft am Flughafen wird Ihnen mit dem Ausladen des Gepäcks geholfen und bis zum Check-In transportiert. Wenn Sie mit einem Flieger angekommen sind, können Sie auch Hilfe ab der Gepäckausgabe beanspruchen. Der Preis ist sehr moderat und die Abrechnung erfolgt nach Anzahl der Gepäckstücke.

    FAQ - Allgemeine Fragen zum Flughafen Köln-Bonn

    Wie viele Flughäfen hat Köln? Wie viele Flughäfen hat Bonn?

    Köln und Bonn haben jeweils nur einen Flughafen für zivile Luftfahrt – den Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“. Dieser dient dem Gebiet um die beiden großen Rheinischen Städte und das Einzugsgebiet überschneidet sich teilweise mit dem des Flughafen Düsseldorf.

    Wie viel früher sollte man am Flughafen Köln ankommen?

    Für internationale Flüge, für die man noch einchecken und Gepäck abgeben muss, sollte man um die 1 ½ – 2 Stunden einplanen, ein wenig kürzer für innerdeutsche Flüge.

    Wem gehört der Flughafen Köln?

    Der Flughafen Köln wird hauptsächlich von der Stadt Köln, der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Nordrhein-Westphalen unter dem Namen Köln/Bonn GmbH betrieben. Auch die Stadt Bonn ist beteiligt, aber mit viel weniger Anteilen als die drei Hauptgesellschafter.

    Gibt es WLAN am Flughafen Köln?

    Ja, in Köln ist kostenloses WLAN rund um die Uhr verfügbar.

    Wie finde ich meinen Check-In Schalter?

    Dies kommt auf Ihre Fluggesellschaft an. Für eine Übersicht zu den verschiedenen Airlines und den dazugehörigen Terminals, sehen Sie unter „Welches Terminal?“. Die zwei Terminals in Köln sind auch miteinander verbunden, sodass man leicht zwischen ihnen wechseln kann.

    Wie komme ich am besten zum Flughafen Köln/Bonn mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

    Von Köln nehmen Sie am besten die S-Bahn Linie S19 oder die Regionalbahn (Richtung Köln/Bonn Flughafen) vom Hauptbahnhof. Diese Verbindungen dauern nur um die 15 Minuten.

    Von Bonn ist der beste Weg per Bus. Die Linie SB60 fährt vom Bonner Hauptbahnhof direkt zum Flughafen Köln/Bonn. Die Fahrtzeit beträgt eine knappe halbe Stunde.

    „Hat alles problemlos funktioniert. Sehr freundliches Personal und Fahrer. Gerne wieder- absolut empfehlenswert.“

    Kathrin B., Neuwied

    Durchschnittliche Kundenbewertung für das Parken am Flughafen Köln Bonn: 77% (1088)

    Kartenansicht

    Wir finden den besten Deal

    Bitte warten Sie

    Suchen! image description

    Partner von:

    • Virgin Atlantic
    • Emirates
    • Jet Airways
    • Air France
    • Alitalia
    • Ryan Air
    • Cathay Pacific

    Wir finden den besten Deal

    Bitte warten Sie