Parken am Flughafen Hamburg

    Ihre Anreisezeit am Parkplatz; mindestens 2 Stunden vor Abflug
    Ihre Abholzeit vom Flughafen; mindestens 30 Minuten nach Landung
    Ihre Anreisezeit am Parkplatz; mindestens 2 Stunden vor Abflug
    Ihre Abholzeit vom Flughafen; mindestens 30 Minuten nach Landung

    Parken Flughafen Hamburg

    Buchen Sie Ihren Parkplatz am Hamburger Flughafen mit einfachem Zugang zu Terminal 1 und 2.

    Looking4Parking.com hilft Ihnen einen günstigen Parkplatz am Hamburg Airport zu finden. Mit über 12.000 terminalnahen Stellplätzen in Parkhäusern und im Freien gibt es eine riesige Auswahl, die garantiert, dass Sie ein passendes Angebot für sich finden. Ob Meet & Greet für Geschäftsreisende oder Park & Ride für Familien auf dem Weg in den Urlaub – mit uns ist Parken einfach und sicher.

    8,3

    von 10

    Warum Millionen von Kunden sich für Looking4Parking entscheiden

    • Tausende Flughafenparkplatz Angebote zu unschlagbaren Preisen

    • Wir arbeiten nur mit den sichersten Flughafenparkplätzen zusammen

    • Sparen Sie bis zu 60%, wenn Sie heute im Voraus buchen

    • 95% der Kunden würden unseren Service wieder nutzen

    • Sie finden uns in über 15 Ländern auf der ganzen Welt

    Parken am Flughafen Hamburg

    Für die 16 Millionen jährlichen Passagiere stellt der Flughafen selbst 12.000 Parkplätze in 5 Parkhäusern zur Verfügung. Sie können vor Ihrer Abfahrt auch live verfolgen wie belegt die Stellplätze sind. In jedem Fall besteht die Möglichkeit einen Parkplatz auch im Vorfeld zu reservieren, um einen Platz in einem bestimmten Parkhaus oder einer Position zu gewährleisten. Auf Looking4Parking.com können Sie mit Leichtigkeit Preise und Parkoptionen am Hamburg Airport vergleichen, um so einen perfekten Stellplatz für die Ferien oder Ihre Geschäftsreise finden.

    Kurzzeitparken am Flughafen Hamburg

    Kurzzeitparker wie Bringer und Abholer stehen am besten direkt vor Terminal 1 und 2 in den Parkhäusern P2 und P4. Für Terminal 2 wäre das danebengelegene Parkhaus P5 außerdem eine gute Alternative. Die Preise für das Terminalparken unterscheiden sich zwischen P2, 4 und 5 nicht.

    Langzeitparken am Flughafen Hamburg

    Für längeres Parken bietet sich eine Parkplatzreservierung besonders an, um sicher zu sein einen guten Stellplatz zu erhalten. Die größten Parkhäuser P2 und P4 stehen direkt vor den zwei Terminals und der Weg ist zum größten Teil überdacht (außer dem oberen Deck). Terminalnahes Parken ist dank der kurzen Wege sehr praktisch, aber wer sehr auf sein Reisebudget achtet, der kann auch die Sparoptionen mit „Holiday“-Parken in Anspruch nehmen. Hier steht Ihr Auto zwar weiter weg vom Terminal, dafür erhalten Sie einen günstigeren Preis und oft eine kostenlose Shuttlefahrt bis zum Eingang.

    Valet-Parkservice am Flughafen Hamburg

    Wer Wert auf eine stressfreie Anreise legt, der kann einen Valet Service in Betracht ziehen. Hier würden Sie einfach am Terminaleingang vorfahren und Ihr Fahrzeug einem Mitarbeiter übergeben. Der Rest wird für Sie erledigt, während Sie einfach weiter zum Check-In gehen. Bei Ihrer Rückkehr wartet Ihr Auto auch direkt vor dem Ausgang und Sie verlieren keine Zeit dabei, zum Parkplatz zu laufen und es zu suchen. Diese Option ist perfekt für vielbeschäftigte Geschäftsreisende oder Familien mit Kindern und viel Gepäck.

    Übersicht Flughafen Hamburg

    Innenansich eines Terminalgebäudes am Hamburger Flughafen
    • (+49) 040 50 750
    • Flughafenstr. 1 – 3, 22335 Hamburg
    • 1, 2
    • Auto, Taxi, S-Bahn
    • Kostenlos 24/7
    • www.hamburg-airport.de

    Der Hamburg Airport Helmut Schmidt ist der fünftgrößte Flughafen Deutschlands mit über 16 Millionen Passagieren. Der ehemalige Luftschiffhafen im Stadtteil Fuhlsbüttel hat in seinen über hundert Jahren eine bunte Geschichte hinter sich und war unter anderem dank guter Lage für die Alliierten an der Luftbrücke beteiligt. Heute wird der Hamburger Flughafen als Drehkreuz für einige internationale und europäische Fluglinien genutzt und viele Destinationen in Asien und Amerika sind mit nur einem Stopp zu erreichen.

    Der Flughafen beschäftigt rund 1900 direkte Mitarbeiter und insgesamt (inklusive Lufthansabasis, Behörden etc.) rund 15.000 Menschen. Etwa 65 Airlines bringen Passagiere zu 130 Destinationen in Deutschland, sowie europa- und weltweit. Der Fokus des Hamburger Flughafen liegt hierbei auf der Mittel- und Kurzstrecke innerhalb Europas. In 2016 begrüßte Hamburg Airport 16,2 Millionen Passagiere auf rund 160.000 Flügen, was ihn auf Platz 5 der wichtigsten Flughäfen in Deutschland setzt, nur hinter Drehkreuz Frankfurt, München, Berlin-Tegel und Düsseldorf.

    Die Lage des Flughafens Hamburg

    Der Hamburg Airport steht im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel im Postleitzahlgebiet 22335, Flughafenstraße 1-3. Fuhlsbüttel liegt im Norden der Stadt, etwa 10 Kilometer vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Von dort dauert die Anfahrt mit dem Taxi oder Auto etwas über 30 Minuten. Mit der S-Bahn besteht außerdem eine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof. Die Linie S1 fährt tagsüber alle 10 Minuten und die Fahrt dauert 25 Minuten.

    Die Geschichte des Flughafens Hamburg

    Schon vor mehr als 100 Jahren wird die Grundlage für den Flughafen Hamburg gelegt, was ihn zu einem der ältesten Flughafen Deutschlands macht. 1911 tun sich private Investoren zusammen, um ein eine Luftschiffhalle für Hamburg zu bauen. Der Bau wird im Herbst des Jahres fertiggestellt und in 1912 werden die Hamburger Luftschiffhallen in Betrieb genommen. Kurz darauf nutzen auch schon Flugzeuge die Anlage als Start- und Landefläche. Über die Jahre nimmt Hamburg mehr und mehr eine wichtige Rolle im nationalen und internationalen Streckennetz ein und bald etabliert sich der Flughafen als wichtigster Knotenpunkt für Flüge im Norden Deutschlands. In 2016 wurde der Flughafen mit dem Zusatz „Helmut Schmidt“ getauft, um den ein Jahr zuvor verstorbenen Alt-Kanzler Helmut Schmidt zu ehren.

    Einrichtungen und Service

    Am Hamburger Flughafen stehen einige Shoppingmöglichkeiten für Kleidung, Accessoires und Lesestoff, sowie Restaurants, Cafés und Bistros zur Verfügung, sowohl vor dem Sicherheitsbereich als auch danach. Bevor Sie zu Ihrem Gate kommen, müssen Sie je nach Ziel noch die Passkontrolle absolvieren und danach sind nur noch wenige Snack- und Shopping-Optionen vorhanden.

    • Andachtsräume
    • Apotheke
    • Autovermietung
    • Blumenladen
    • Fundbüro
    • Gastronomie
      • Cafés und Bistros
      • Restaurants
      • Vegan und Vegetarisch
      • Zum Hinsetzen oder Mitnehmen
    • Geldautomat und Wechselgeld
    • Kinderspielecke
    • Lounges (Airport Lounge, Lufthansa Lounge, Emirates Lounge)
    • Parken
      • Überdachte Parkhäsuer
      • Valetparken
      • Terminalparken
      • Kurz- und Langzeitparken
    • Post
    • Raucherbereich
    • Reinigung
    • Shopping
      • Bücher und Magazine
      • Kleidung und Accessoires
    • Supermarkt
    • Unterstützung für mobilitätseingeschränkte Passagiere
    • Wickelräume

    Hamburg Flughafen Hotels mit Parkplätzen

    Wer einen Flieger früh morgens nimmt, der muss sich die Frage stellen, ob er in den Berufsverkehr geraten könnte und dementsprechend noch früher losfahren sollte. Für weniger Stress bietet sich in dem Fall auch eine Übernachtung in einem Flughafen Hotel direkt am Hamburg Airport an. So kann man am Abflugtag noch etwas länger schlafen und muss sich über den Verkehr oder die Abfahrtzeiten der S-Bahn keine Gedanken machen. Je nachdem wie nah das Hotel am Flughafen stehen, kann man in wenigen Minuten zum Terminal laufen oder kann einen kurzen Shuttlebus von Tür zu Tür nehmen.

    Flughafen Hotels gibt es für jede Brieftasche. Wenn Sie eine praktische Übernachtungsmöglichkeit suchen, aber nicht allzu viel dafür ausgeben möchten, dann gibt es auch einfache Optionen, die nicht die Welt kosten. Wenn Sie allerdings den Urlaub schon beginnen wollen, bevor der Flieger abhebt, können Sie sich ein luxuriöses Airport Hotel suchen, bei dem ein großes Frühstück, Sauna und guter Service inklusive sind.

    Egal welches Budget, ein Flughafen Hotel kann eine gute Möglichkeit sein vor der Reise zu entspannen und sich weniger Sorgen, um den Transfer zum Flughafen zu machen.

    Attraktionen am Flughafen Hamburg

    Weiter Blick von der Besucherterrasse

    Am Hamburger Flughafen hat man die Möglichkeit von den kostenlos zugängigen Besucherterrassen dem Flugbetrieb von nächster Nähe zuzusehen. Die Terrassen sind jeweils auf Ebene 3 der Terminals 1 und 2 zu finden und können auch von Gästen genutzt werden, da sie vor den Sicherheitskontrollen liegen.

    Entspannen in der Lounge

    Weiterhin bietet der Hamburg Airport auch Lounges für ein entspanntes Warten an. Die flughafeneigene Lounge befindet sich auf Ebene 3 der Airport Plaza und jeder kann diese gegen Bezahlung nutzen. Es gibt zudem noch die Emirates Lounge und die Lufthansa Lounge der Fluggesellschaften und die Airport Business Lounge für Geschäftsreisende, die auch Meeting Räume zur Verfügung stellen kann.

    Miniaturmodell des Flughafens

    Der Hamburger Flughafen hat eine besondere Kuriosität zu bieten – den Airport selbst im Miniaturformat! Viele kleine Lichter lassen den Flughafen mit dem Vorfeld und seinen Gebäuden als Nachtmodell hell leuchten. Kleine maßstabgetreue Flugzeuge starten und landen, während Sie den Mini-Flugbetrieb beobachten. Die Show dauert 60-Minuten und kann mit weiteren Flughafen Touren verbunden werden.

    Touren rund um den Flughafen

    Neben dem Miniaturmodell, kann man auch den echten Flughafen und sein geschäftiges Treiben hautnah erleben. Mit einer Mini, Maxi oder Feuerwehrtour wird man zu Passagieren sonst verborgenen Orten geführt und erfährt mehr über die Abläufe hinter den Kulissen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und die Führungen werden nur für Gruppen ab 15 Leuten angeboten (oder ausnahmsweise für Einzelpersonen auf Anfrage).

    Kaffeegenuss bei Puro Gusto

    Sie trinken lieber noch einen frisch gebrühten Kaffee bevor es durch die Sicherheitskontrolle geht? Dann sind Sie bei Puro Gusto genau richtig. In stilvollem Ambiente genießen Sie hier leckere Süßspeisen und warme Kaffeespezialitäten sowie kühle Getränke. Puro Gusto finden Sie im öffentlichen Bereich des Terminal 1 auf Ebene 3.

    Gesunde Speisen im Marché Restaurant

    Auch Bringer und Abholer können am Hamburger Flughafen gut essen. Das Marché Restaurant im öffentlichen Bereich auf Ebene 3 im Terminal 2 bietet viele leckere und vor allem gesunde Gerichte an. Unter anderem gibt es auch einige vegetarische und vegane Speisen. Vor allem kommt es aber auf eins an – Frische! Von Salat über Pasta bis zu selbstbelegter Pizza, gibt es eine schmackhafte Auswahl.

    Schlemmen bei Gosch Sylt

    Für Freunde der Gourmet-Küche hält Hamburg Airport auch etwas bereit. In dem Airport Plaza im Sicherheitsbereich auf Ebene 2. Bestellen Sie frische Meeresfrüchte von der Kult-Insel Sylt und genießen Sie ein Glas Champagner während Sie auf den Abflug warten. Gosch Sylt bietet eigene Sitzgelegenheiten im Bistro-Stil mit hohen Tischen und Sitzen.

    Kinderspielecken

    Auch an kleine Reisende wird am Flughafen Hamburg gedacht. In Terminal 1 und Terminal 2 steht jeweils auf Ebene 3 eine bunte Kinderspielecke mit Rutschen, Kreativecke und Klettermöglichkeiten. Für die Eltern stehen einige Sitzgelegenheiten mit Tischen zur Verfügung, sodass sie in Ruhe lesen, essen oder noch einmal schnell nach E-Mails sehen können, während die Kleinen sich vor dem Flug richtig austoben.

    Meeting im Konferenzcenter

    Das Airport Conference Center lädt zu konstruktiven Meetings und Tagungen direkt im Herzen des Flughafens ein. In den verschiedenen Räumen stehen Beamer und Flatscreen-Monitore zur Verfügung. Das moderne Konferenz Center bietet außerdem die Möglichkeit komplettes Catering oder Snacks zu buchen – für klare Köpfe und hervorragende Ergebnisse.

    Entspannende Massage vom Chimas Institute

    Gerade noch im Stress? Gönnen Sie sich eine kurze entspannende Auszeit vor dem Abflug. Am Hamburg Airport gibt es zwei Standorte im Sicherheitsbereich in dem Airport Plaza, einmal bei Gate A20 und einmal bei C15. Das beste: Sie müssen nicht buchen - einfach vorbeikommen, hinsetzten und eine tiefenwirkende Massage genießen.

    Attraktionen nahe das Flughafens Hamburg

    Ansicht von oben auf das Hamburger Rathaus bei Nacht

    Vom Flughafen zum Hafen

    Der Hafen ist das Herzstück von Hamburg City. Vom Flughafen fährt die S-Bahn Linie S1 in 30 Minuten ohne Umstiege direkt zu den Landungsbrücken. Von dort kann man wunderbar das Hafengebiet erkunden. Das Museumsschiff Rickmer Rickmers liegt schon seit den 80ern dort vor Anker und informiert über das Leben auf See. Die neueste Attraktion ist das ehemalige Langzeitbauprojekt Elbphilharmonie. Auch die Speicherstadt mit verschiedenen Museen und den typischen hanseatischen Backsteinlagerhäusern ist einen ausgiebigen Spaziergang Wert. Die berühmt-berüchtigte Reeperbahn ist zudem nur 10 Minuten Fußweg entfernt.

    Shoppingmeile am Rathaus: die Mönckebergstraße

    Rund um den Hamburger Hauptbahnhof findet man eine große Shoppinglandschaft. Die Mönckebergstraße, der Hauptbahnhof selbst und die Europapassage bieten alles, was man sich für eine Einkaufstour nur wünschen kann. Die Mönckebergstraße führt vom Bahnhof direkt zum Hamburger Rathaus und zur Binnenalster, deren Ufer bei Joggern sehr beliebt ist. Im Dezember kann man hier den weitläufigen Weihnachtsmarkt genießen. Mit der S1 fährt man direkt vom Flughafen in nur 25 Minuten zum Hauptbahnhof.

    Kultur pur in der Hansestadt

    Hamburg ist auch eine Kulturhochburg. Neben der Elbphilharmonie und dem Musicaldauergast „König der Löwen“, der in seinen 15 Jahren am Stage Theater schon 11 Millionen Zuschauer ins Hafengebiert gelockt hat, bietet die Hansestadt eine weitere fantastische Auswahl an kleinen und großen Theatern, Opernhäusern und Veranstaltungsorten. Das Stage Theater an der Neuen Flora, das Thalia Theater nahe der Binnenalster, das English Theatre, die Staatsoper Hamburg oder die Barclaycard Arena und die Laeiszhalle sind nur einige der vielen Orte für Events. Ein Besuch einer Veranstaltung sollte auf Ihrer Sightseeing Liste nicht fehlen.

    Parkanlage für Familienausflug: Planten und Blomen

    Wenn man dem Trubel der Großstadt etwas entfliehen möchte, bietet Hamburg auch große Grünflächen. Der Planten und Blomen Park ist ein perfektes Ausflugsziel für Familien. Im kostenlosen Gewächshaus kann man tropische Pflanzen wie Kakteen und Farne entdecken. In der großzügigen Parkanlage inklusive japanischem Garten und Teehaus findet man auch einen weitläufigen Abenteuerspielplatz. Vom Flughafen ist man nur eine knappe halbe Stunde unterwegs mit der S1 und S11 (einmal Umsteigen in Ohlsdorf).

    Sternegucken im Planetarium

    Die Faszination All zum Greifen nah – das Planetarium Hamburg bietet ein buntes Sternenprogramm für Jung und Alt. Mit beeindruckender Projektionstechnik befördert das Planetarium einen direkt in den Kosmos und lädt ein zum Eintauchen, Staunen und Lernen. Neben einem Programm direkt für Kinder ausgelegt und besonderen Musikveranstaltungen, laufen am Planetarium verschiedene Vorführungen zu interessanten Themen rund um das All und die Sterne. Die Autofahrt dauert nur ca. 15 Minuten.

    Trampolinpark JUMP House

    Nur 30 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt steht der Trampolinpark „JUMP House“. Nachdem man seine Sprungzeit gewählt hat (60, 90 oder 120 Minuten) und in seine Sportklamotten gewechselt ist kann der Springspaß schon losgehen. Die verschiedenen Zonen wie Trampolin-Basketball, Völkerball oder auch die „Free Jump“ Arena, in der man nach Lust und Laune springen kann, garantieren, dass keine Langeweile aufkommt.

    Die historische Stadt Lüneburg

    Wer 5 Stunden oder mehr Zeit hat, der kann einen kleinen Tagesausflug in die malerische Stadt Lüneburg in Niedersachsen unternehmen. Man fährt gute 75 Minuten vom Flughafen. In Lüneburg selbst kann man die wunderbar historische Atmosphäre mit charmanten alten Häusern und Pflasterstraßen genießen. Etwas außerhalb des Zentrums befindet sich das Kloster Lüne, in dem heute noch Nonnen wohnen und gerne Führungen durch die Anlage anbieten. Lassen Sie den Tag doch entspannt bei einem Getränk in einem Restaurant mit Blick auf den Fluss Ilmenau ausklingen.

    Geschichte hautnah im Freilichtmuseum Kiekeberg

    Natur- und Geschichtsfreunde aufgepasst – eine Stunde Autofahrt bring Sie direkt zum Freilichtmuseum am Kiekeberg, wo es viel zur hiesigen Geschichte zu lernen und zu entdecken gibt. Liebevoll hergerichtete historische Gebäude geben einen Einblick in das Leben um 1800 und 1900 mit informativen Ausstellungen, Veranstaltungen, handwerklichen Vorführungen und ländlicher Gastronomie. Kiekeberg ist somit ein perfekter Ort für die ganze Familie für einen Tagesausflug.

    Welches Terminal?

    In Hamburg ist die Unterscheidung zwischen Terminal 1 und 2 nur für den Check-In wichtig, um den richtigen Schalter zu finden. Die Sicherheitskontrolle ist zentral zwischen den beiden Terminals gelegen und nach der Kontrolle gibt es nur noch einen gemeinsamen Abflugbereich.

    Mit vielen europäischen Fluganbietern ist das Streckennetz innerhalb Europas stark ausgebaut. Doch auch im weiteren internationalen Sinne ist Hamburg gut angebunden. Von Hamburg beginnen viele Anschlussflüge mit nur einem Stopp zu Zielen in Asien, Australien und Nord- sowie Südamerika.

    Die folgende Übersicht dient nur der Information. Es gelten jeweils die Angaben des Flughafens und Ihrer Fluggesellschaft.

    Quelle: Offizielle Webseite des Flughafens Hamburg

    Aegean2
    Aer Lingus1
    Aeroflot1
    airBaltic1
    Air Berlin1
    Air Canada2
    Air China2
    Air Europa1
    Air France1
    Air Serbia1
    All Nippon Airways2
    American Airlines1
    Atlasglobal1
    Austrian Airlines2
    BlueAir1
    British Airways1
    Brussels Airlines2
    Bulgarian Air Charter1
    Cathay Pacific1
    China Eastern Airlines1
    Condor1
    Corendon Airlines1
    Croatia Airlines2
    Czech Airlines1
    Delta1
    easyJet1
    Emirates1
    Eurowings2
    Finnair1
    FlyEgypt1
    Freebird Airlines1
    Germania1
    Germanwings2
    Iberia1
    Icelandair1
    Iran Air1
    JAL Japan Airlines1
    Jet Airways2
    KLM1
    Korean Air1
    LOT Polish Airlines2
    Lufthansa2
    Luxair2
    Meridiana1
    Niki1
    Norwegian1
    Nouvelair Tunisie1
    Onur Air1
    Pegasus Airlines1
    Qantas1
    Rhein-Neckar Air2
    Rossiya1
    Ryanair2
    Singapore Airlines2
    SAS Scandinavian Airlines2
    SkyWork Airlines2
    Small Planet1
    South African Airways2
    SunExpress1
    Swiss Int. Air Lines2
    Sylt AirGeschäftsfliegerzentrum
    Tailwind Airlines1
    TAP Portugal2
    Tarom1
    Thai Airways2
    TUIfly1
    Tunisair2
    Turkish Airlines1
    United Airlines1
    Vueling Airlines1
    Wizzair2
    Fluggesellschaft Terminal

    Anreise zum Flughafen Hamburg

    Auto

    Der Hamburg Airport steht im Hamburger Stadtteil Fuhlsbüttel im Postleitzahlgebiet 22335, Flughafenstraße 1-3. Fuhlsbüttel liegt im Norden der Stadt, etwa 10 Kilometer vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt.

    Wenn Sie selbst fahren, dann führt die A7 von Schleswig-Holstein und Niedersachsen in die richtige Richtung. Da hier oft gebaut wird, empfiehlt es sich kurz vor Ihrer Reise zu überprüfen, ob geplante Sperrungen Ihre Fahrt beeinträchtigen könnten. Es führen auch viele Routen durch die Stadt. Planen Sie hier unbedingt auch Stauzeit ein, vor allem in den Stoßzeiten 7-9 Uhr und 16-18 Uhr.

    Taxi

    Mit einem Taxi fahren Sie in ungefähr 25 Minuten (je nach Verkehr) vom Hauptbahnhof zum Flughafen für einen Preis von etwa 30 €. Vom Hamburger Umland kann oft ein Festpreis von rund 60€ vereinbart werden.

    S-Bahn

    Mit der S-Bahn besteht eine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof. Die Linie S1 fährt tagsüber alle 10 Minuten und die Fahrt dauert 25 Minuten. Achten Sie bitte darauf in die vorderen 3 Wagen der S-Bahn einzusteigen, da die hinteren drei in Ohlsdorf, dem letzten Stopp vor dem Flughafen, abgekoppelt werden. Sie könnten jedoch in Ohlsdorf immer noch umsteigen.

    Nützliche Tipps

    Hilfe bei etwas mehr Gepäck

    Wenn Sie auf große Reisen gehen oder ein paar mehr Souvenirs aus dem Urlaub mitgebracht haben, dann kann Ihnen der Schwerelos Gepäckservice helfen die Koffer vom Auto zum Check-In und von der Gepäckabholung zum Auto zu transportieren. Alternativ stehen auch Gepäckwagen zu Ausleihen bereit.

    Garderobenservice inklusive Reinigung

    Es geht vom kalten deutschen Winter ins Warme und Sie möchten Ihre Daunenjacke nicht mit in die Sonne nehmen? Nutzen Sie einfach den Garderobenservice auf Ebene 0 im Ankunftsbereich. Gegen einen Aufpreis wird außerdem eine Reinigung angeboten.

    Wasserspender

    Am Flughafen ist Wasser an Wasserspendern nach der Kontrolle an mehreren Punkten kostenlos verfügbar. So müssen Sie keine Flaschen kaufen, sondern können einfach einen kleinen Schuck zwischendurch trinken.

    Airport Plaza nutzen

    Wenn Sie einige Zeit vor Ihrem Flug haben, dann sehen Sie sich in Ruhe in der Airport Plaza direkt nach der Sicherheitskontrolle um. Sie könnten sich direkt zu Ihrem Gate begeben, aber nach der Passkontrolle vor den Gates stehen nur noch Sitze, Toiletten und eine kleine Auswahl an Snacks zur Verfügung. Für eine breitere Auswahl nutzen Sie die Airport Plaza und begeben Sie sich dann zu Ihrem Gate, wenn auf den Info-Schirmen Boarding ausgerufen wird.

    FAQ - Allgemeine Fragen zum Flughafen Hamburg

    Wie viele Stunden vor Abflug sollte ich am Hamburger Flughafen sein?

    Sie sollten mindestens 2 – 2½ Stunden vor Ihrem Flug am Hamburg Airport sein. Momentan befindet sich der Flughafen außerdem in einer Umbauphase und es kann daher zu längeren Wartezeiten kommen als normal.

    Wie reise ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hamburger Hauptbahnhof zum Hamburg Airport?

    Der Flughafen Hamburg hat eine eigene S-Bahn-Station und ist somit mit der Linie S1 direkt an den Hauptbahnhof angebunden. Die Bahnen fahren tagsüber im 10-Minuten-Takt und eine Fahrt dauert ca. 25 Minuten.

    Wie viele Terminals für Passagiere hat der Hamburg Airport?

    Der Hamburger Flughafen betreibt 2 Terminals für Passagiere, die für die Sicherheitskontrolle in einem gemeinsamen Airport Plaza zusammenlaufen. Es steht noch ein altes Terminal, genannt „Terminal Tango“, welches heute aber nur noch für Veranstaltungen verwendet wird.

    Wie viele Flughäfen hat Hamburg?

    Auf Hamburger Gebiet steht nur ein Flughafen für den zivilen Luftverkehr. Dies ist der Hamburg Airport Helmut Schmidt. Oft wird der Lübecker Flughafen auch als Hamburger Flughafen vermarktet, ist dies aber streng genommen nicht.

    Ist WLAN am Flughafen Hamburg verfügbar?

    Am Hamburger Flughafen ist der Internetzugang den ganzen Tag kostenlos jederzeit nach einmaliger Registrierung möglich.

    „Der Service ist vollkommen problemlos und pünktlich ausgeführt worden. Eine absolute Empfehlung.“

    Matthias S., Johannesburg

    Durchschnittliche Kundenbewertung für das Parken am Flughafen Hamburg: 83% (116)

    Kartenansicht

    Wir finden den besten Deal

    Bitte warten Sie

    Suchen! image description

    Partner von:

    • Virgin Atlantic
    • Emirates
    • Jet Airways
    • Air France
    • Alitalia
    • Ryan Air
    • Cathay Pacific

    Wir finden den besten Deal

    Bitte warten Sie